Tippedy.de

Die Einsatzmöglich­keiten des Fußball-Tippspiels - Tippedy.de


 
Der Einsatz von Tippedy.de ist spielend leicht. Hier findest du 4 Beispiele warum das Fußball-Tippspiel ein muss für jede Sportsbar ist.
 
 
Fussball Tippspiel 1.) Hans ist Besitzer einer Sky-Sportsbar und möchte die Stimmung in seiner Kneipe erhöhen wenn der Heimatverein gerade nicht spielt.
Gute Stimmung in der Sportsbar ist immer, wenn es spannend wird. Aber Spannung entsteht nur wenn es um etwas geht. Wie kann Samstag beim Fußball aber Spannung entstehen, wenn der Heimatverein erst am Sonntag spielt?
 
Die Lösung ist das Tippspiel Tippedy.de. Hier können die Gäste ihre Fußballtipps platzieren und nach Abpfiff eine Kleinigkeit gewinnen. Wenn ein Spieler noch ein Tor braucht um beim Tippspiel auf Platz 1 zu gelangen, fiebert er automatisch mehr mit und es entsteht die gewünschte Spannung in der Sportsbar. Und da nur die Spiele getippt wuden, die gerade übertragen werden und parallel laufen, kann jedes Tor die gesamte Tipptabelle durcheinander würfeln.
 
 
 
2.) Bettina ist Fußballfan und eine wahre Expertin was die Bundesliga angeht. Dieses möchte Sie am liebsten jeden Tag aufs neue beweisen
Deshalb geht sie mit Ihren Freunden zur Bundesligakonferenz in die Sportsbar. Dort tippt sie die aktuellen Spielpaarungen mit Ihrem Smartphone (über das Tippspiel Tippedy.de) gegen die anderen Gäste vor Ort. So kann sie nicht nur Ihren Freunden sondern auch allen anderen in der Kneipe zeigen, dass sie die Expertin mit dem meisten Fußball-Sachverstand ist.
 
 
 
3.) Ellie hat seit Jahren eine Bar in der sie Fußball auf einer Großbildleinwand überträgt. Aber nach Abpfiff brechen alle Gäste sofort auf. Das möchte Sie ändern.
Sie überlegt sich beim Übertragen der Bundesliga das Tippspiel Tippedy.de anzubieten. Ihre Gäste loggen sich über das Smartphone bei ihrer Tipprunde ein und platzieren die Tipps. Während des Spiels ändert sich durch live-Ergebnisse mit jedem Tor die Platzierung der Tippspielteilnehmer. Dadurch entsteht eine ungeheure Spannung und die Mitspieler geraten immer wieder kommunikativ in Kontakt aufgrund der gemeinsamen Aktivität. Nach den 90 Minuten haben sich mehrere neue Bekanntschaften ergeben, die sich nach dem Abpfiff zusammensetzen und bei einem Bier über die Bundesliga, den Spieltag und die Geschehnisse diskutieren.
 
 
 
4.) Jürgen guckt gerne Sport mit Freunden bei einem frisch gezapften Bier und tippt dabei auf die Ergebnisse der Sportevents. Scheut aber eine lange Verpflichtung von festen Tipprunden.
Mit Tippedy.de in seiner Stammkneipe kann Jürgen jedes Wochenende mit neuen Leuten und anderen Stammgästen an der Tipprunde teilnehmen. In Zeiten wo er es nicht schafft Fußball zu gucken muss er also auch nicht tippen. So kann er nicht in der Tabelle abrutschen, weil er es zwei Wochen mal nicht geschafft oder vergessen hat zu tippen.
 
Außerdem haben mit Tippedy.de auch Mitspieler die Chance auf den Gewinn eines Spieltages, die sonst nie ein Tippspiel gewinnen würden, weil sie sich nur ab und zu für Fußball interessieren.